Sängerknaben & Sirenen

05. November 2017

Singer-Songwriter-Sunday #76

 

mit

Stephanie Hundertmark

Schenkewitz

Feli singt

und Stefan Waldow

 

Einlass 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr

Eintritt: nach Ermessen

im Gängeviertel, Valentinskamp 34a, Hamburg

Eingang Speckstraße

bitte den Schildern in den Hinterhof folgen!

 

 

KÜNSTLER-INFOS:

 

STEPHANIE HUNDERTMARK

Die Chancen stehen nicht schlecht, dass man Stephanie Hundertmarks Stimme schon einmal gehört hat. Nach einem längeren Kalifornien-Aufenthalt absolvierte sie den Hamburger Popkurs, ist mit A cappella-Ensembles weit gereist, hat Werbejingles für Merci, Lufthansa oder Verpoorten geträllert, bei diversen Acts mit Vergnügen Backingvocals gesungen, vielerlei Kinderlieder aufgenommen und mit dem Projekt "Vargo" die Chillout-Welt bewegt. Doch nun hat sie sich nach längerer Pause wieder ihrer eigenen Musik gewidmet, die sich - wie so oft - nur um das eine dreht: Herzensangelegenheiten. Die poppig-jazzigen Songs mit ihren Wurzeln an der amerikanischen West Coast hat sie auf dem nagelneuen, in Kanada produzierten Album mit dabei. Aber auch allein am Klavier ist da, wie das Schall Musikmagazin so treffend beschreibt, "ihr gefühlvoller Groove und die Seelenwärme, die aus den Songs und ihrer Stimme perlt“.

stephaniehundertmark.com

 

 

FELI SINGT

Feli - Ist das nicht die mit dem Akkordeon und der Gitarre, die Frau, die auch plattdeutsche Lieder macht? Und was sie da singt, kenn ich doch irgendwie! Und dann sing ich den Chorus mit, obwohl ich den Song vorher gar nicht kannte! Ja, das ist sie!

In Feli's Liedern geht es um so ziemlich alles im Leben, vom Sandkorn bis zum Weltfrieden, von der Schulzeit bis zu Falten im Alter; es geht ums Reisen und ums Zuhause Bleiben. Hamburg, Hafen, Meer und Norden kommen dabei nicht zu kurz. Manches ist zum Lachen, manches ist eher Traum- oder Tränen-kompatibel. Feli's Kosmos ist ein Reinhören wert, versprochen!

Feli bei Youtube: youtu.be/-Sah3UG3Xvg

 

 

SCHENKEWITZ

2017 kommt Schenkewitz nach langer Pause mit neuen Liedern und frischem Sound zurück. Zwischen Gitarre, Ukulele und Loopstation blüht seine Musik in schönster Vielfalt auf; da rockt, jazzt, grooved und schmalzt es aus allen Poren. Dazu hat Schenkewitz für jede Stimmung die richtige Stimme; für große Gefühle und kleine Momente. Mal ganz im Ernst, Mal voller Unsinn skandiert der „König der Gelassenheit“ sein „Atombusen, nein Danke!“. Schenkewitz - unser Tipp für alle, die Abwechslung lieben.

"...der gelungene Abschluss „DA GEHT NOCH WAS“ macht die Meisterschaft eines Singer/Songwriters aus, wenn in zwei, drei Strophen eine Geschichte erzählt wird, an der die Zuhörer hängen bleiben und dem Fortgang entgegenfiebern." (Kieler Nachrichten)

Schenkewitz bei Youtube: youtu.be/gT81J_RpJUs

 

 

STEFAN WALDOW

Der Hamburger Sänger und Pianist lebt seine Musik - ein Crossover aus Pop, Jazz und Chanson - am Klavier mit Leib und Seele. Spielfreudige Unterstützung bekommt er bei SÄNGERKNABEN & SIRENEN diesmal von seinem Schulfreund und Bandkollegen Christian Glauß an Kontra-Bass und Dulcinet. Stefan vertont Geschichten, die sein Leben schreibt. Geschichten mit Tiefgang und Humor. Geschichten zum Hinhören. Musikalisch scheint er dabei manchmal etwas aus der Zeit gefallen zu sein. Eingängige Melodien, handgemachte Klänge und verspielte Arrangements lassen seine zeitlosen Songs gleichermaßen ins Ohr wie ans Herz gehen. Stefan war u.a. Preisträger beim John-Lennon-Talent-Award und Stipendiat der Celler Schule (Seminar für Song-Texter). Im April 2012 ist seine selbstproduzierte EP "Zwischen den Zeilen" erschienen. Zur Zeit arbeitet er mit Produzent und Trommler Kai Ortmann an seinem Debütalbum "Ewiger Moment", das im Februar 2018 erscheint.

stefanwaldow.de

 

Stephanie Hundertmark - Schenkewitz - Feli singt - Stefan Waldow (Foto: Tanja Kammel)
Stephanie Hundertmark - Schenkewitz - Feli singt - Stefan Waldow (Foto: Tanja Kammel)